Diese Vorstellung befindet sich im Archiv und ist derzeit leider nicht mehr Teil des Programms.

In unserem aktuellen Spielplan finden sie vielleicht etwas Anderes, das Sie interessiert.

https://www.dezbuehne.de/wp-content/uploads/2021/05/2021-vollmer.jpg

Peter Vollmer – »Es lockt das Weib – doch bockt der Leib!«

Sympathischer Schnellsprecher mit sonnigem Lächeln

In seinen Träumen geht es nicht mehr um heiße Liebesnächte, sondern um einen gelungenen Hefezopf. Er ist ein Mann mit H-Kennzeichen und fragt sich, »muss ich noch in die Wanne – oder reicht abstauben?« Sein nächster Job? Im Museum. Als Ausstellungsstück.

Peter Vollmer setzt seine kabarettistische Lebenserzählung da fort, wo er mit »Frauen verblühen, Männer verduften« aufgehört hat. Und Sie sind herzlich eingeladen, sich von ihm den Spiegel vorhalten zu lassen. Was immer nämlich auch Sie im Alltag piesackt oder quält – hier werden Sie es wiedererkennen und herzhaft darüber lachen können.

Denn der Mann auf der Bühne weiß: Komik ist Wahrheit – und Schmerz!

Presse


Der sympathische Schnellsprecher präsentiert seine zündenden Sketche mit sonnigem Lächeln und perfektem Timing.

KÖLNISCHE RUNDSCHAU